Anmeldung beim Standesamt

Gerade bei (noch) nicht verheirateten Paaren macht es Sinn, die Vaterschaft und das Sorgerecht schon vor der Geburt schriftlich festzuhalten. Hier gehts weiter zu genaueren Informationen:

Stadt Münster Standesamt

 

Nach der Geburt bekommen Sie von uns ein Formular, welches Sie noch innerhalb des stationären Aufenthaltes zurück zur Aufnahme bringen müssen. Die Unterlagen (Stammbuch/Geburtsurkunde) werden direkt zum Standesamt geschickt. Nach ca. 4-5 Werktagen können Sie die fertig gestellte Geburtsurkunde Ihres Kindes an der Aufnahme im HJK wieder abholen. Es entstehen 20 € Verwaltungskosten.

    Folgende Unterlagen werden zusätzlich zu unserem Formular benötigt: 
    Sie haben beide die deutsche Staatsbürgerschaft und haben vor dem 1.1.2009 geheiratet?
    Dann benötigen Sie
  • eine beglaubigte Abschrift Ihres Familienbuches oder Ihre Eheurkunde und
  • jeweils Ihre Geburts- oder Abstammungsurkunde im Original, wenn Sie in Deutschland geboren wurden. 

          Ihre Heirat war nach dem 1.1.2009.

          Dann benötigen Sie

  • Ihre Eheurkunde und
  • jeweils Ihre Geburts- und Abstammungsurkunde im Original, wenn Sie in Deutschland geboren sind.

 

    Wenn Sie nicht verheiratet sind:
  • Geburtsurkunden (das Original)
  • Sorgerechtserklärung
  • Vaterschaftsanerkennung/-nachweis

 

Für Fragen oder andere Konstellationen (zB Heirat im Ausland, Urkunde in anderer Sprache, o.ä.) wenden Sie sich bitte an das Standesamt Münster, 

Tel: 0251-492 3424 oder 0251-492 3427

 

Desweiteren stehen Ihnen die Mitarbeiter der Patientenaufnahme gerne zur Verfügung!  Tel. 02501-17 2104, Mo.-Fr., 7:00 - 16:00 Uhr