Nachsorge

Da wir die Zeit nach der Geburt als einen physiologischen Ablauf sehen, finden die Visiten nicht durch die Ärzte statt, sondern werden von uns Hebammen durchgeführt.

Nach einer morgendlichen Kurvenvisite mit dem Stationsarzt und den Schwestern, kommt eine Hebamme zu Ihnen aufs Zimmer. Es findet eine kurze körperliche Untersuchung statt und Sie können all Ihre Fragen stellen, die noch unklar sind.

Für die Anfrage einer Wochenbettbetreuung nach dem Krankenhausaufenthalt, nehmen Sie bitte bereits in der Schwangerschaft Kontakt mit einer Kolleginnen auf. (Die Kosten hierfür übernehmen die Krankenkassen.)

Die aktuelle Hebammenliste finden Sie beim Hebammennetzerk Münsterland e.V.!

Sie finden keine Hebamme?

Dann melden Sie dies!!